Brückenapotheke

Apotheke am Kranen

Glockenapotheke

Frankenapotheke


Gesundheit beginnt im Darm

Unser Darm ist nicht zu beneiden

Regelmäßig informieren wir Sie hier über aktuelle Themen und geben Ihnen Tipps rund um Ihre Gesundheit. Gesundheit beginnt im Darm. Darum steht der erste Newsletter ganz im Zeichen der Darmsanierung und Darmgesundheit. Lesen Sie, wie Sie Ihren Darm schonend reinigen und sanieren können. Die Apotheke am Kranen berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zu diesem Thema.


Präparatempfehlung zur Darmsanierung

Der moderne Lebensstil, Hektik, Fastfood, Antibiotika oder Umwelteinflüsse reduzieren den Artenreichtum unserer Darmbewohner. Zugleich wird die natürliche Barrierefunktion gestört. Hier hilft beispielsweise OMNI BIOTIC – aktive, vermehrungsfähige Symbionten sorgen für eine neue Bakterienbesiedelung vom Dünndarm bis zum Enddarm.


Unsere Monatsempfehlung für Sie

Unser Darm ist nicht zu beneiden. Täglich führen wir ihm über unsere Ernährung eine Vielzahl von Enzymen, Fetten, Säuren, Vitaminen etc. zu. Nicht alles, was das ca. 7 – 8 Meter lange Organ erreicht, dient auch seiner Gesundheit. Im Gegenteil. Das darmeigene Immunsystem ist ein hochkompliziertes Abwehrsystem, das den Körper und damit unser Leben schützt. Mit einer Oberfläche von ca. 300 – 500 Quadratmetern ist die Darmschleimhaut die größte und wichtigste Grenze und Immunbarriere unseres Organismus. Die Darmschleimhaut trennt Außen (Nahrung, Krankheitserreger, Parasiten etc.) von Innen (Blut, Lymphe, Immunsystem etc.).

Jedoch führen Mangel- und Fehlernährung, Hektik, die Verabreichung von Antibiotika und die Übersäuerung des Körpers dazu, dass die Bakterien innerhalb des Darms und die Darmschleimhaut zerstört werden. Die Folge sind Darmerkrankungen und weitere Erkrankungen, die nicht unmittelbar mit dem Darm in Verbindung gebracht werden, wie rheumatische Entzündungen, Heuschnupfen, Neurodermitis, wiederkehrende Infekte, Nahrungsmittelallergien und –intoleranzen, Asthma Bronchiale. Abhilfe kann hier eine Darmsanierung durch den Aufbau der Darmflora und der Darmschleimhaut schaffen.

Vereinbaren Sie in der Apotheke am Kranen einen Beratungstermin mit unserer Darmfachberaterin. In einem persönlichen Gespräch berät Sie Frau Rau gerne zu dem Thema Darmgesundheit und Darmsanierung.

Jetzt Kontakt aufnehmen


Buchempfehlung: Darm mit Charme

Seit Wochen steht dieses Buch von Giulia Enders auf den Bestsellerlisten und der Darm ist auf diese Weise zu einem allgemeinen Gesprächsthema geworden.

Obgleich viele Menschen von Verdauungsproblemen oder Verstopfungen betroffen sind, herrscht Stillschweigen über die Not, die damit verbunden ist. Verabreichte Mittel schaffen meist rasche Abhilfe, jedoch keine langfristige Heilung. Nicht selten stehen auch Erkrankungen, wie Allergien, Unverträglichkeiten oder Intoleranzen in engem Zusammenhang mit dem gestörten Gleichgewicht des Darms. Das wird nicht oder erst sehr spät erkannt. Aus eigener Leidenserfahrung erklärt die junge Wissenschaftlerin die Zusammenhänge zwischen den Organen, macht uns auf die Wechselwirkung zwischen Gehirn und Darm aufmerksam und vermittelt diese Erkenntnisse in einer direkten Sprache, die verständlich ist und keine Fragen offen lässt. Darmprobleme hin oder her - dieses Buch spricht jeden an. Und am Ende stimmt man der Autorin zu: „Je mehr man über den Darm weiß, desto schöner wird er.“

Giulia Enders, "Darm mit Charme" (ISBN-Nr.: 3550080417) erschienen bei Ullstein

Unser Kooperationspartner Neue Collibri-Buchhandlung, Austraße 12, Bamberg gibt Ihnen gerne weitere Literaturtipps zum Thema Darmgesundheit und Darmsanierung. Gleichzeitig können Sie unsere Regnitz-Taler direkt beim Einkauf in der Neuen Collibri-Buchhandlung einlösen.