Brückenapotheke

Apotheke am Kranen

Glockenapotheke

Frankenapotheke


Zu hohe Körperfettwerte adé

hohe Körperfettwerte = Übergewicht?

Nicht unbedingt. Eine Körperfettmessung bringt Klarheit darüber, ob die Werte im Normbereich, weit darüber oder darunter liegen.

Körperfettmessungen bringen Klarheit

Körperfett ist ein individueller Faktor. Jüngere Menschen haben meist einen niedrigen Körperfettwert, ältere einen höheren. Die Körperfettwerte liegen auch bei schlanken Menschen in einem niedrigeren Bereich, als bei denjenigen, die viele Pfunde auf die Waage bringen. Mit anderen Worten: Körperfett ist abhängig von Alter, Körperbau und Geschlecht. Und doch zeigen sich auch schon bei jungen und schlanken Menschen Körperfettwerte, die über den so genannten Normwerten liegen. Hier helfen gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung, um die Körperfettwerte zu reduzieren - und damit auch das Körpergewicht.


Unsere Monatsempfehlung für Sie: Körperfettmessungen bringen Klarheit

Der empfohlene Körperfettwert liegt bei Frauen zwischen 20 und 30%, bei Männern unter 25%. Abweichungen gibt es immer, beispielsweise bei Sportlerinnen und Sportlern, die häufig einen wesentlich niedrigeren Körperfettwert aufweisen. Ein zu hoher Wert jedoch birgt gesundheitliche Risiken, denn er kann zu erhöhten Blutfettwerten führen, die ihrerseits Auslöser für Krankheiten und gesundheitliche Beeinträchtigungen sein können. Das Fatale daran: ein hoher Blutfettwert schmerzt nicht und macht sich erst dann bemerkbar, wenn es (fast) zu spät ist.

Die Apotheke am Kranen bietet bis Ende März Messungen an, die Klarheit darüber bringen, wie es um den eigenen Körperfettwert bestellt ist. Ein Gerät, das am Oberarm angelegt wird, misst in wenigen Minuten den Körperfettwert, die fettfreie Masse, Körperwasser, den Grundumsatz sowie den BMI (BodyMassIndex) des Körpers. Die Daten werden unmittelbar übertragen und der Kunde erhält einen Ausdruck mit den Tabellen, Werten und Analysen dieser Messung. Diese Ergebnisse zeigen, wie hoch der Körperfettwert ist und ob die Notwendigkeit besteht, den Körperfettanteil zu reduzieren und welche Maßnahmen hilfreich sind. Insbesondere gesunde Ernährung und regelmäßige körperliche Bewegung beeinflussen die Körperfettwerte entscheidend. Weitere Messungen dieser Art in regelmäßigen Abständen zeigen, ob und wie die empfohlenen Maßnahmen Wirkung zeigen.